Büchsenmacherei Thorsten Werner

Makers of fine Guns and Rifles - Büchsenmachermeisterbetrieb und Jagdwaffenmanufaktur - Sicherheitszubehör für Ihre Person und Ihr Grundstück

Brünieren / Streichbrünieren
Brünieren dient dem Bilden einer schwachen Schutzschicht auf eisenhaltigen Oberflächen um Korrosion zu vermindern. Durch das Eintauchen der Werkstücke in Säure bzw. alkalische Lösungen oder Salzschmelzen bilden sich Mischoxidschichten von tiefschwarzer Farbe. Dies ist allerdings nur feiner Edelrost und keine Beschichtung. Der Stahl erhält durch den chemischen Prozess eine schwarze Oberfläche. Wegen der Porosität der Brünierschicht besitzen sie einen nur geringen Korrosionsschutz, der sich aber durch Ölen und Fetten deutlich verbessern läst. 

Es gibt 2 Arten der Brünierung:
1.) Tauchbrünierung - bei Repetierbüchsen und Einzelteilen.
2.) Streichbrünieren (Anrost- bzw. Anstreichverfahren) bei kombinierten Jagdwaffen.

 Folgende Oberflächenbehandlungen sind möglich:
1.) Hochglanzpoliert (glänzend).
2.) Gebürstet (feinmatt).
3.) Fein Sandgestrahlt (leichte matte Oberfläche).
4.) Matt Sandgestrahlt (rauhe Oberfläche).




Laufsystem nach der Brünierung (noch in Bearbeitung).

Sie haben die Wahl zwischen Matt- u. Hochglanzpolitur des Laufbündels.