Büchsenmacherei Thorsten Werner

Makers of fine Guns and Rifles - Büchsenmachermeisterbetrieb und Jagdwaffenmanufaktur - Sicherheitszubehör für Ihre Person und Ihr Grundstück



Unique Alpine

Eigenständige Lösungen entstehen immer dann, wenn Kenntnis der Materie sowie handwerkliches Können als auch der Mut, Altes zu verwerfen und neue Wege zu beschreiten, aufeinander treffen.

Das Gesamtkonzept der Unique Alpine® Präzisionswaffen zeichnet sich durch seine Eigenständigkeit, innovative Technologie und Perfektion im Detail aus.

Waffen, gebaut für den professionellen Anwender, der ein anspruchsvolles, technisch perfektes Waffensystem mit überragender Präzision benötigt und zu Recht fordert.

Die Vielseitigkeit der Unique Alpine® Waffensysteme resultiert aus dem Zusammenspiel von Ergonomie, modernster Technologie in Konstruktion und Fertigung sowie der voll modularen Bauweise. Kompromisslose Umsetzung und ständige Perfektionierung des scheinbar Optimalen ergibt Lösungen, die ihresgleichen suchen.

Diese setzten neben modernsten Konstruktions- und Entwicklungsmethoden wie CAD/CAM und Testverfahren im Entstehungsprozess auf die Verwendung aktueller und zukunftsweisender Komponenten, Materialien und Fertigungsverfahren. So werden beispielsweise die Fräs- und Drehteile auf hochmodernen CNC Maschinen gefertigt.

Bei der Auswahl besagter Werkstoffe und Fertigungsverfahren bietet das Technologiecluster des Großraums München exzellente Möglichkeiten auf Know-How aus anderen Industrien zurückzugreifen und dieses in die eigene Entwicklung und Herstellung einfließen zu lassen.



Musterbeispiel TPG-3 A4 - Zubehör nicht im Lieferumfang.


Das Taktische Präzisionsgewehr 3 wurde mit dem Hintergrund einer Ausschreibung des US Special Operations Commands (SOCOM) auf Grundlage der Vorgänger TPG-1 und TPG-2 zusammen mit FNH USA LLC. entwickelt.

Die Ausschreibung des SOCOM ´PSR 1` (Precision Sniper Rifle 1) hatte zum Ziel, ein Scharfschützengewehr mit Multikaliberfähigkeiten einzuführen. Aufbauend auf einem modularen Design der einzelnen Baugruppen der Waffe wurde die Multikaliberfähigkeit der TPG-1 und TPG-2 Versionen weiterentwickelt und für den Einsatz unter extremen Bedingungen modifiziert.

Aspekte wie Gewichtsreduktion und konsequente Wiederholgenauigkeit der Trefferergebnisse nach Laufwechseln wurden in der Version TPG-3 umgesetzt. Besonderes Augenmerk wurde der Entwicklung der Laufprofile gewidmet, die für das Kaliber .338 Lapua Magnum progressiven Drall als Option vorsehen, der besonders auf weite Schussdistanzen kleine Streukreise garantiert.


TPG-3 A4


Taktische Repetierbüchse Modell TPG-3 A4 - Zubehör nicht im Lieferumgang.

Preise ab 7998,00 € incl. MwSt.




Konfigurationsmöglichkeiten und Preise

Kaliber

Lauflänge

Drallart

Dralllänge

Laufprofil

Hartverchromt

Preis

.338 Lapua Magnum

24" / 26"* / 28"*

Progressiv

/

Polygon

Optional


.338 Lapua Magnum

24"* / 26" / 28"*

Standard

9"

Zug / Feld

Optional


.338 Lapua Magnum

24"* / 26" / 28"*

Standard

9"

Polygon

Optional


.300 Win. Mag.

24" / 26"* / 28"*

Standard

10"

Zug / Feld

Optional


.300 Win. Mag.

24" / 26"* / 28"*

Standard

10"

Polygon

Optional


.308 Win.

20"* / 24"* / 28"

Standard

12"

Zug / Feld

Optional


.308 Win.

20"* / 24"* / 28"

Standard

12"

Polygon

Optional







Technische Baugruppen TPG-3 A4



Technische Details


Sicherungskonzept

1) Schlagbolzensicherung (hebt den Schlagbolzen an, zieht diesen zurück und blockiert den Schlagbolzen. Die Fallraste sichert den Schlabozen zusätzlich.

2) Innenliegende Notfangraste im Falle eines Sicherungsversagens.

3) Optionale Handballensicherung.



Laufwechsel

1) Die Läufe können in unter einer Minute ohne Spezialwerkzeug oder andere Vorrichtungen gewechselt werden und werden mittels vier verlustsicher integrierten Klemmschrauben im System wiederholgenau fixiert.

2) Stabilisiertes Schwingungsverhalten.

3) Hitzeoptimiert durch Kannelierung.

4) Optionale Hartverchromung des Laufprofils zur Erhöhung der Lebensdauer.



Magazine

1) Die Magazine aus glasfaserverstärktem Hochleistungskunststoff sind in allen drei Kalibern jeweils in einer kurzen und langen Version erhältlich. Der hochfeste Kunststoff ist Metall als Werkstoff für Magazine weit überlegen, da sich das Material bei einer Belastung nicht wie bei einem traditionellen Stahlmagazin verbiegt oder verformt und somit Zuführungsstörungen der Vergangenheit angehören.

2) Herausnehmbares, doppelreihiges Kunststoffmagazin.

3) 8 / 5 Schuss im Kaliber .338 Lapua Magnum.

4) 6 / 10 Schuss im Kaliber .300 Win. Mag.

5) 10 / 15 Schuss im Kaliber .308 Win.




Schulterstütze

1) Nach rechts abklappbare Schulterstütze.

2) Wangenauflage und Schaftlänge voll verstellbar.

3) Schaftkappe in Höhe und seitlicher Neigung verstellbar.

4) Wangenauflage fixierbar, um ein unbeabsichtigtes Verstellen zu vermeiden.

5) Verstellhebel sind so angebracht, dass ein Anpassen im Anschlag möglich ist.

6) Verstellbarer Erdsporn und verstellbare Handauflage können auf Schnittstellen an der Schulterstütze mittels einer Schnellmontageschnittstelle angebracht werden.



Schienen

1) Frei positionierbare Picatinny Anbauschienen (MilSpec 1913 Rail) werden in fünf verschiedenen Längen angeboten und können auf acht verschiedenen Winkeln rund um den Handschutz formschlüssig angebracht werden.

2) Zubehörmontageschienen in den Längen 2" / 4" / 6" / 8" / und 10" diese können in acht Positionen auf 45° / 90° / 135° / 180° / 225° / 270° / 315° / 360° montiert werden.

3) Zubehörmontageschienen können form- und kraftschlüssig durch das X-Connect System angebracht werden.



Matchabzug

1) Einstellbar von ca. 1000g bis ca. 3000g.

2) Gekapselt gegen Witterungseinflüsse.

3) Abzugsvorweg einstellbar.

4) Abstand des Abzugs zum Griff auf einer Länge von 20 mm verstellbar.



Magnum Verschluss aus hochfestem, hitzebehandeltem Stahl

1) Drei Verriegelungswarzen (Drehwinkel 60°).

2) Integrierte Gaskanäle für maximale Sicherheit im Falle eines Ausbläsers.

3) Verriegelung erfolgt direkt im Lauf.

4) Einfacher Wechsel des Verschlusskopfes ohne Werkzeug möglich.

5) Hochfester Stahl, Farbe Schwarz, beschichtet.



Systemkasten aus Aluminium

1) Material mit einer Zugfestigkeit größer als 550 Newton.

2) Niedrige Visierlinie mit Vorneigung in 0 MOA, 20 MOA oder 30 MOA.

3) Mechanismus der Laufklemmung mittels vier Klemmschrauben garantiert wiederholgenaue Präzision beim Laufwechsel.

4) Visierschiene mit Mil Std 1913 Schnittstellen.

5) Gesamtgewicht ca. 6,2 kg.

6) Aluminium hartanodisiert, keramikbeschichtet, Farbe Fed. Std. 595c 30118, matt (ähnlich RAL 7008).



Chassis

1) Systembettung durch Dämpferplatte zur Schwingungsdämpfung.

2) Spannungen und Schwingungen im System werden durch Federpakete im Bereich der Systembettung ausgeglichen.



Mündungsbremse

1) 10 Ports, um den Rückstoß zu minimieren.

2) Schnellkupplung zur Montage des Unique Alpine Schalldämpfers.

3) Schnellkupplung garantiert die wiederholgenaue Montage des Schalldämpers mittels Führungsnut.

4) Eingebauter Separator.





Zubehör


Harter Transportkoffer mit individuellem Einlass.



Zweibein - Befestigung auf der Oberseite oder Unterseite.

Preis ab 300,00 € incl. MwSt.



Originales Zweibein von Unique Alpine.



Eratac Monoblockmontage mit bis zu 70° einstellbare MOA.

Schnellspannhebel oder Sechskantmutter.

Preis ab 449,00 € incl. MwSt.



HMS Tactics Schnellspannmontage.

Preis ab 285,00 € incl. MwSt.




UPG-1

Der universelle Alleskönner.


UPG-1 Festschaft

20" (508 mm) Matchlauf ohne Mündungsbremse - Länge gesamt 103 cm.

Preis ab 1980,00 incl. MwSt.



UPG-1 Festschaft (grün)

24" (609 mm) Matchlauf ohne Mündungsbremse - Länge gesamt 113 cm.

Preis ab 1980,00 incl. MwSt.



UPG-1 Klappschaft

16" (419 mm) Matchlauf ohne Mündungsbremse - Länge geklappt 68 cm.

Preis ab 2490,00 incl. MwSt.



UPG-1 Festschaft - AR15 Version

16" (419 mm) Matchlauf ohne Mündungsbremse - Länge geklappt 68 cm.

Preis ab 2290,00 incl. MwSt.





Technische Details UPG

Verfügbar in vier Kalibern, verschiedenen Lauflängen und verschiedenen wählbaren Hinterschäften ist das UPG-1 in seiner Klasse unschlagbar.

  • Schaft: Aluminium-Chassis, mit wechselbaren Vorder- und Hinterschaft, Pistolengriff (AR15 Schnittstelle), Schaftbacke und Schaftkappe verstellbar. STANAG Schnittstelle für Monopod, Zubehörschnittstelle M-Lock am Vorderschaft, Klappschäfte sind in Vorbereitung.
  • Magazin: AICS Standard Magazin mit 10 Schuss (Kaliber .308 Win.).
  • Lauf: schwerer Matchlauf mit Mündungsgewinde M18 x 1 zur Aufnahme von Schalldämpfer bzw. Mündungsbremse vorbereitet.
  • Kaliber: .243 Win. / 6,5 Creedmoor / 6,5x47 Lapua / .308 Win.
  • Abzug: Durckpunktabzug, verstellbar 1,5 kg - 2,5 kg.
  • Lauflänge: 16,5" (419 mm) / 20" (508 mm) / 24" (609 mm) / 26" (660 mm).
  • Optikaufnahme: Mil Spec 1913 Schiene (Picatinny Rail).
  • Gesamtlänge: 92 cm - 116 cm.
  • Gewicht: 4,5 kg - 5,6 kg je nach Lauflänge.